Das zweite Sommerschnellschachturnier fand am Samsatag in Heiden statt Ein großes “Hallo” und gute Laune herrschte bereits vorm erstem Zug, auch deshalb, weil mit IM Matthias Thesing ein echter Hochkaräter zu Gast war.
Doch diese “Freude sollte weichen im Laufe der 5 Runden”, denn IM Matthais Thesing wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann mit 4,5 Punkten souverän das Turner vor den punktgleichen Phillip Schulze-Schweing und Christian Farwick (!!) (beide 4 Punkte) vom TV Borken.
Knapp am “Podest” vorbei auf Rang 4 landete der “Neu-Heidener” Thomas Winzenhörlein (3 Punkte) vor den Gewinnern aus Ahaus Walter Schmeing und Hermann Wienen (beide ebnfalls 3 Punkte) und Ralf Buchner (auch 3 Punkte).#
Das Heidener Sextett kmpletierten Tobias Blobel, Michael Sicking und Frank Vestrick.
Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz (DANKE Karin und Hermann).
Das DRITTE SCHNELLSCHACHTURNIER findet am SAMSTAG, 26. August 16.00 in METELEN statt. (Abfahr in Heiden um 15 Uhr)